Mehrzwecktransportfahrzeug 2 mit Ladehilfe (RP)
MZF

Bei unserem Mehrzweckfahrzeug 2 handelt es sich um ein vielseitig einsetzbares Fahrzeug, welches in unserer Feuerwehr modular je nach Einsatzgeschehen zum Einsatz kommt. Das Fahrzeug wurde Anfang 2017 erstzugelassen kam die ersten drei Jahre als Logistikfahrzeug bei der Berufsfeuerwehr Trier zum Einsatz. Seit Anfang 2020 befindet sich das MZF 2 am Standort Olewig und ersetzt unser altes LF 16 TS.

Das MZF 2 kommt in der Regel als zweitausrückendes Fahrzeug zum Einsatz und zeichnet sich vor allem durch die hohe Flexibilität aus, da die Beladung individuell an den jeweiligen Einsatz angepasst werden kann. Das geschieht mithilfe unterschiedlicher Rollcontainer, die mithilfe einer Ladebordwand be- und entladen werden können. Das Fahrzeug kann eine Staffelbesatzung und damit sechs Einsatzkräfte aufnehmen. Beim Fahrzeug handelt es sich um einem MAN TGM, der feuerwehrtechnische Aufbau stammt von der Firma Junghanns aus dem bayrischen Hof.

MZF

Zusätzlich zum regulären Einsatzportfolio unserer Feuerwehr wird unser Aufgabenspektrum durch das MZF 2 deutlich erweitert, da das Fahrzeug aufgrund der flexiblen logistischen Einsatzmöglichkeiten für das gesamte Stadtgebiet zuständig ist und unabhängig vom restlichen Löschzug alarmiert werden kann.

Eine Vorstellung der einzelnen Rollcontainer und sonstigen Beladung finden Sie in der linken Spalte unter dem Punkt Ausrüstung.